kaaaalt

verdammt, ich hab immer noch kalt *bibber*. langsam beginnts zu nerven, ich hasse es, dauernd zu frieren.. *argh*
28.12.06 08:05


ich mag nicht mehr

ich will einfach nur noch schlafen. schlafen und am liebsten nie wieder aufwachen *gähn*. und nie wieder etwas müssen..
26.12.06 14:38


wenn ich könnte, wie ich wollte, wüsst ich auch nicht, wie ich würde

ich hasse mathe. oh, wie ich es hasse!!
und kälte auch. diese scheiss kälte, die von innen kommt und die man den ganzen tag nicht mehr los wird.

scheisse. dabei hätte der tag endlich mal gut angefangen.
26.12.06 07:50


scheisstag

(text von heute morgen)

Eigentlich hab ich mich dieses Jahr ja auch Weihnachten gefreut. Wirklich, richtig gefreut. Aber heute fing einfach schon scheisse an. Kam ewig nicht aus dem Bett und als ich endlich, noch halb tot ins Bad wankte, um mein morgendliches Badezimmerritual durchzuführen, musste unsere Katze natürlich auch grad ins Bad – ihr Klo ist im selben Raum – und musste – genau – scheissen. Meine Morgentoilette war also von einem angenehmen Katzenscheissegeruch begleitet. Und die Waage funzte natürlich auch ausgerechnet heute nicht. Heute, wo ich gemästet werde *argh*.
Ook, nicht so schlimm, ich machte erstmal Kaffee (Kaffee hilft immer, fast wie Tee) und setzte mich an meinen PC. Morgendliches Stamm-HP-Abchecken. Natürlich, das Internet funzte nicht, hät ja auch nicht gepasst.

Naja, vielleicht tuts ja heute irgendwann mal noch. Und der Tag wird bestimmt auch noch besser. Auf heute Abend freu ich mich jedenfalls immer noch, obwohl ich mich wie ne Halb-Leiche fühl im Moment. Aber geht vorbei, gibt ja Kaffee (=.
25.12.06 00:13


erste weihnachtsgeschenke

jaa, ich hab schon n weihnachtsgeschenk gekriegt *hehe*. tarot-karten und ein tarot-buch. wieder ein punkt auf der wish-list zum abhaken und sich drüber freuen (=.

werd sie heute nacht wohl einweihen, bin ja gespannt..
23.12.06 21:28


..

And when will we learn to keep
And when will we walk so deep
And when will we love again
You are still out of reach


And when will we learn to see
And when will we take defeat
And when will we love again
You are still out of reach

..
21.12.06 19:13


ich habe eingesehen..

.. dass auch ich nur ein mensch bin mit bedürfnissen. die lassen sich mit hungern vielleicht verdrängen. aber wenn ich leben will, muss ich sie berücksichtigen, darf sie nicht durch nicht essen abtöten. sonst bring ich mich über kurz oder lang um.
auch ich bin schwach, nicht zum alleine sein gemacht. auch ich brauch jemanden. das hab ich jetzt eingesehen. alleine schaff ichs nicht. alleine bin ich zu schwach, zum überleben. wenn ich alleine bin, mach ich mich tot. früher oder später, schneller oder langsamer. aber todsicher.
19.12.06 00:27


kaaaaalt

immernoch. aber bin langsam am auftauen, nach einer stunde warm und ca. 8 dl warmem tee. ich hasse kalt haben. genauso wie mathe. und beides hat mich heute geplagt. essen war auch doof bis jetzt.
aber geht mir trotzdem eigentlich gut, joa.. weil.. ich bin glaub ich ziemlich definitiv in der band =D. also, so wie ichs verstanden hab, wollen wirs jedenfalls mal versuchen.. werd meine sonntagnachmittage ab februar also voraussichtlich in diesem arschkalten bandraum verbringen.. freu mich aber irgendwie total (=. aber ich glaub, ich werd dort n ofen reinstellen, sonst erfrier ich mal noch :p.

finds aber echt geil, dass sies mit mir versuchen wollen (=. ich hoff, ich packs.. irgendwie :p. aber ich freu mich, aufs ausprobieren.. und aufs mich am texte schreiben versuchen..
17.12.06 17:31


manchmal denk ich echt, das einzige was mein gehirn noch in meinem kopf hält, ist das tuch, welches um ihn geschlungen ist.. :p

heute nicht, heute war ein guter tag. aber so ab und zu..
15.12.06 00:03


heute

joa, was war heute? ich bin "geritten" *gg*. also ich sass aufm pferd und meine mutter hats geführt.. war irgendwie gar nicht so übel, hätte nicht gedacht, dass es mir gefällt. ist aber irgendwie wirklich noch so toll (=.

und ich treff mich am freitag um 15 uhr mit den typen von der band.. bin ja mal gespannt.. wär irgendwie schon geil, wenn die mich nehmen würden.. aber ich rechne mir ehrlichgesagt keine grossen chancen aus.. naja, mal sehn.. schliesslich kann man nie wissen..

aber ich hatte den ganzen tag bauchweh *grml*. naja, kein wunder eigentlich nach gestern.. war aber trotzdem sauunangenehm..


joa und die nächsten tage..?? morgen erstmal die maturaarbeitspräsentation sehen gehen und am abend "tartuffe". werd meine ganze klasse sehen.. keine ahnung, was ich davon halten soll.. naja, einfach auf sich zukommen lassen..

und am freitag dann zahnarzttermin. hab mich entschieden, den weissheitszahn ziehen zu lassen *zitter* werd ich halt net weise :p. aber ich hoff, ich kanns noch ne weile rausschieben.. aber wenn ichs dann gemacht hab, dann gibts dann wirklich ne riiiiesen belohnung für klein sara *hrhr*. hab jetzt schon horror vor der spritze und der zange..

und am montag werd ich dann wohl mal weihnachtsgeschenke einkaufen gehen.. muss ja auch mal sein :p.


und am WE?? ob ich freitag mit claudia weg soll?? sollte wohl schon, hmm.. und zu meinem vater sollte und möchte ich eigentlich auch mal noch.. am samstag abend wär aber noch filmabend. und funk roots =D. aber wenn ich am sonntag dann mathe lernen muss, ist funk roots vielleicht nicht gerade das wahre.. naja, mal sehen. würd mich halt schon reizen.. (=
13.12.06 21:49


alles, was ich möchte..

.. ich mit mir im reinen sein
.. mich so akzeptieren & annehmen wie ich bin
.. zu mir stehen können, zu meiner meinung, meinen ansichten, zu meiner art, meiner persönlichkeit und hinter meinen entscheidungen stehen
.. mich selbst mögen und mir auch mal was zugestehen und gönnen. stolz sein auf meine erfolge, mich nicht für alles hassen, was ich tue und mich bestrafen & quälen
.. mich nicht für mich schämen, sondern von mit überzeugt sein (nur ein bisschen) und mich auf mich und meine fähigkeiten verlassen können..

.. ich möchte mich nicht mehr hassen.. ich möchte wieder ich sein und mich okay finden, so wie ich bin, anstatt mich für das was ich nicht bin zu hassen.

13.12.06 13:24


ich möchte doch wieder mein altes, normales leben leben. ohne diese zwänge, ohne dieses dauernde sich-zu-allem-aufraffen-müssen. ich möchte doch wieder fit sein und leistungsfähig, belastbar. nicht so schlapp und unfähig, irgendwas auch nur geringfügig anstrengendes zu tun. manchmal schaff ichs ja kaum, ne treppe hochzugehen.. ich möchte doch wieder sein wie früher, spontan, locker, aufgeschlossen, sozial, interessiert.. nicht so egoistisch und verkrampft, ängstlich und eingeschüchtert, hilfebedürftig, unfähig..

aber warum bin ich denn so bemüht, mein gewicht so niedrig zu halten?? warum hab ich seit über nem halben jahr diesbezüglich keine fortschritte gemacht?? warum krieg ich panik, wenn ich mal genug gegessen habe, um zuzunehmen?? warum hass ich mich danach und wills wieder kompensieren?? warum gönne ich mir kein bisschen schokolade ohne danach ein schlechtes gewissen zu haben und zu versuchen, ums abendessen rumzukommen..?? warum kann ich nicht einfach wieder sein wie früher??

ich will mich doch nicht mein leben lang schonen müssen und auf sparflamme leben, bloss weil ich zu dumm zum essen bin.. ich weiss doch, dass ich mit n paar kilo mehr wieder mehr energie habe.. meine energie nicht "sparen" muss für "wichtige dinge".. ich weiss doch, dass wenn ich wieder esse, ich auch wieder richtig leben kann.. ich wieder sara werde. die sara, die ich einmal war. oder jedenfalls die sara, die ich gerne wäre, nicht dieses unfähige ding, das ich jetzt bin..

also warum wehre ich mich so wehement gegen diese kilos?? warum kann ich sie nicht einfach annehmen und mich darüber freuen..?? weil essen tu ich ja eigentlich auch gerne.. also warum erlaub ichs mir nicht einfach, warum tu ichs nicht einfach?? ich weiss doch, dass es mir dann besser gehen würde.. warum will ich mich selbst so quälen?? warum kann ich nicht einfach nett zu mir selbst sein.. hass ich mich selbst denn wirklich so abartig??
13.12.06 00:13




Mach Dir bitte keine Sorgen,
es geht gut ohne Dich!
Entweder Heute oder morgen,
wird’s besser und an sich...
Hat’s schon schlimmer weh getan,
hat’s schon dunkler ausgesehn
und selbst die Frau von nebenan,
sagt sie könnt’ Dich schon verstehn!
Alle könn’s verstehn.
Bleibt mir wohl noch zu gehen,
wenn alle es verstehn!
[ Was immer Du auch Leben nennst,
ist Sehnsucht, die im Körper brennt!
Für ein gutes Leben, ein gutes Leben,
würd’ Ich tausendmal mein eignes geben!]

juipiter jones - wenn alle es verstehen

11.12.06 12:49


mal wieder n paar foddos..

weil ich grad keine lust hab, was für die schule zu tun.. lad lieber fotos hoch :p (wenn ich schonmal welche hab, die mir passen *fg*).



an irgend nem tag in der klinik entstanden


und die sind von gestern

vor ausgang:



und danach:


10.12.06 12:32


neues desiiiii =D

ja, da madame sonst keine freuden im leben hat, hat sie halt freude dran, ein neues desi zu machen. scheiss rosa ging mir aufn keks und das hier gefällt mir jetzt endlich wieder. schon mein zweites selbst gecodetes desi *stolz bin*
und das fette, das unterstrichene und das kusive muss ich auch mal benutzen, auch wenns nur jetzt ist, aber ich hab saulange dran rumgebastelt und ne scheissfreude dran *hrhr*


ja, nämlich *äätsch*

9.12.06 01:05


sollte ich jetzt eigentlich froh sein, dass ich heule wegen etwas ganz normalem??
8.12.06 23:09


wishlist, punkt 7 erfüllt

hab mir eben ein kokos-parfum gekauft.. dieses, welches ich in paris ausprobiert hab.. jetzt kann ich immer ein bisschen paris mit mir rumtragen

und die tarotkarten krieg ich von meiner gotte zu weihnachten *froi* und die silberkette von meiner ma *nochmehrfroi*

jaja, ich bin eine materialistin..
8.12.06 19:32


schlaflos

eigentlich bin ich ja müde und könnte ohne probleme einschlafen. aber irgendwie ists mir dazu zu langweilig. klar, ich werd wieder hörbuch hörn zum einschlafen, "die päpstin" im moment.. ist noch so toll.

hmm, was ich alles noch tun sollte. nicht heute, nicht jetzt, aber so allgemein. weihnachtsgeschenke kaufen (vorher sollte ich aber noch wissen, wer was kriegen soll :p), schulkram nachholen, marcel zurückschreiben, mich mal wieder bei meinen kollegen melden, jemanden finden, der morgen mit mir ans aeronauten konzert kommt (wenn ich mich dann endlich entschieden hab, hinzugehen), jemanden finden, der mit mir am samstag in diese interessante, doofe, neue bar kommt, "on the road" fertig lesen, meine jacke bemalen, entscheiden, welches tarot deck ich haben möchte, netter zu meiner mam sein, mehr zeit mit meiner schwester verbringen.. und noch eine million und zweihundereinundachzig sachen mehr. ach ja, und zunehmen.

hmm.. und jetzt?? doch ins bett gehen.. dann ist aber schon bald morgen. ob ich zu den maturarbeitspräsentationen gehen soll?? zwei haben was über anorexie gemacht, würd mich schon interessieren, was die da so rausgefunden haben..

naja, saralein geht jetzt wohl doch schlafen.


ps: mein roter lippenstift ist toll. ich seh damit aus wie schneewittchen.. und ich darf den jetzt so oft benutzen, wie ich will, das ist was positives daran, dass marco mich nicht mehr will. bin jetzt zwar freund-los, aber darf dafür lippenstift tragen, ist doch was :p





und irgendwann werd ich den giftigen apfel essen und dran ersticken. und wenn ich glück hab, kommt dann mein traumprinz und rettet mich, dann brauch ich marco eh nicht mehr *fg*.
8.12.06 01:28


wishlist dezember 2006

[] silberkette

[] tarotkarten

[] kirschensteinkissen

[] die neue negative cd

[] die neue evanescence cd

[] schwarzes kaputzenjäckchen

[] kokos-parfum

[] buch: der bauch des ozeans von fatou diome
6.12.06 18:54


"wenn du dich erst einmal total hässlich gemacht hast, wenn dir deine schwachsinnige aufgabe bis weit über deine kühnsten träume hinaus gelungen ist, bleibt dir nichts anderes mehr übrig, als wieder zu deiner ursprünglichen schönheit zurückzufinden"
5.12.06 23:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de